Unsere Kontaktdaten

  • Telefon: +49 (0) 2602 9374 61
  • E-Mail: info@muenz-marketing.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen münz marketing GmbH & Co. KG

Unternehmertage Westerwald – Mittelrhein

 

1. Anmeldung

Mit Anmeldung zur den Unternehmertagen Westerwald-Mittelrhein (nachfolgend „Veranstaltung“ genannt) gibt der Teilnehmer gegenüber der münz marketing GmbH & Co. KG (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Der Vertrag zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer kommt zustande mit Zugang der Bestätigung/Inrechnungstellung der Anmeldung durch den Veranstalter. Im Falle der Überbuchung wird der anmeldende Teilnehmer unverzüglich informiert; ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Es gelten die zum Buchungsdatum angegebenen Preise. Die Teilnahmegebühren sind vor Veranstaltungsbeginn fällig und werden vom Veranstalter nach der Anmeldung in Rechnung gestellt.

 

2. Rücktritt / Vertretung / Zahlungsbedingungen / Absage

2.1 Der Teilnehmer kann jederzeit vom Vertrag zurücktreten.

Dies ist jedoch nur schriftlich, Textform genügt, möglich. Folgende Gebühren fallen bei Stornierung der Veranstaltung an:
• Stornierung bis 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Sie erhalten 75 % des gezahlten Preises zurückerstattet.
• Stornierung ab 12 bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Sie erhalten 50 % des gezahlten Preises zurückerstattet.
• Stornierung ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: Keine Rückerstattung möglich.
Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

2.2 Der Teilnehmer kann jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers schriftlich einen Vertreter benennen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

2.3 Die Teilnahmegebühr ist mit Erhalt der Rechnung fällig und die Anmeldung erst nach Zahlungseingang verbindlich. Bei Anmeldung bis zum 20.10.2018 gewähren wir einen einmaligen Frühbucherrabatt von 100,00 Euro. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen MwSt.

2.4 Bei Absage der Veranstaltung aus organisatorischen Gründen oder infolge höherer Gewalt durch den Veranstalter wird die Teilnahmegebühr erstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten des Veranstalters vorliegt, ausgeschlossen. Dies gilt auch für vom Teilnehmer gebuchte Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets.

 

3. Änderungsvorbehalte

Der Veranstalter ist berechtigt, notwendige organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Er ist berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.
Die im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

 

4. Urheberrecht

Die Veranstaltungsunterlagen oder Teile daraus dürfen ohne Genehmigung des Veranstalters weder vervielfältigt, noch nachgedruckt, noch übersetzt, noch an Dritte weitergegeben werden.

 

5. Datenschutz

Dem Teilnehmer wird hiermit bekannt gegeben, dass der Veranstalter personenbezogene Daten in automatisierten Daten zur Auftragsabwicklung speichert. Die Daten des Teilnehmers werden lediglich zu dem Zweck verwendet, zu dem sie vom Teilnehmer an den Veranstalter übermittelt wurden (Kongressanmeldung) und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

6. Schriftform / Sonstiges

6.1 Ergänzungen, Änderungen oder Nebenabreden zu diesen Bedingungen sowie einseitige Willenserklärungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Erklärungen unserer Mitarbeiter bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

6.2 Die Unwirksamkeit einzelner Teilnahmebedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht. Etwaige unwirksame Bestimmungen werden die Vertragsparteien durch solche ersetzen, die ihrem wirtschaftlichen Zweck nach den unwirksamen am nächsten kommen.

 

7. Foto- und Videoaufnahmen

Bei uns werden Fotoaufnahmen gemacht. Bitte beachten Sie, dass Sie mit Teilnahme an unseren Veranstaltungen Ihre stillschweigende Einwilligung dazu geben, fotografiert oder auf Video aufgenommen zu werden und diese Fotos oder Videos auf gedruckten oder elektronischen Publikationen, Websites oder auf sozialen Netzwerken (z.B. Facebook) zu Werbezwecken in Verbindung mit der münz marketing GmbH veröffentlichen lassen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen wollen, kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter vor Ort.

 

8. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Firma münz marketing GmbH & Co. KG.

 

Stand September 2018

Hier finden Sie uns

Rudolf-Diesel-Straße 6
56410 Montabaur